Schutz des Privatlebens

Das Föderale Fachzentrum für Gesundheitspflege legt großen Wert auf den Schutz des Privatsphäre der Nutzer(innen) dieser Website. Obwohl die meisten Informationen auf oder über die Website ohne Eingabe von personenbezogenen Daten verfügbar sind, ist es möglich, dass von Nutzern personenbezogene Informationen angefordert werden.

Die Verarbeitung und der Schutz dieser personenbezogenen Daten erfolgt gemäß :

  • der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (in Kraft getreten am 25. Mai 2018) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGV)
  • zum Gesetz vom 30. Juli 2018 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Konkret bedeutet dies insbesondere Folgendes:

  • Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Beantwortung der von Ihnen eingereichten Informationsanfrage erhoben und verarbeitet.
  • Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für kommerzielle Zwecke verwendet.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, ihre Richtigkeit zu überprüfen und eventuelle Fehler korrigieren zu lassen. Kontaktieren Sie diesbezüglich den Betreiber der Website (Webmaster).
  • Das Fachzentrum verpflichtet sich, die bestmöglichen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass Dritte die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten missbräuchlich verwenden.

COOKIES

Die Website des KCE verwendet Cookies:

  • Ein Cookie für die laufende Sitzung.
  • Ein Cookie für die für den aktuellen Besuch verwendete Sprache.
  • Ein personenbezogenes Cookie für die Sprache des Nutzers (der Nutzerin) beim zweiten Besuch.
  • Ein „Javascript“-Cookie.
  • Ein Menü-Cookie.
  • Cookies für „Google Analytics“.
  • „Matomo“-Cookies.

Um die gesendeten Cookies zu löschen, lesen Sie bitte auf der folgenden Seite die Anleitung für Ihren Browser

MAILING LIST

Das Föderale Fachzentrum für Gesundheitspflege informiert Sie anhand einer Mailingliste über die von Ihnen gewählten Themen. E-Mails erhalten Sie von uns nur, wenn Sie sich in diese Mailingliste eingetragen haben

Das KCE nutzt Mailchimp als Subunternehmen für die Bereitstellung dieses Dienstes. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass die von Ihnen erteilten Informationen an Mailchimp weitergeleitet werden, um entsprechend den Datenschutzbestimmungen und -bedingungen von Mailchimp verarbeitet zu werden. Mailchimp hat sich verpflichtet, die Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung zu verarbeiten.

Wir werden Ihre Daten so lange behalten, bis Sie Ihr Abonnement für diesen Dienst kündigen. Sie haben jederzeit das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu löschen, zu korrigieren, einzuschränken, anzufechten und weiterzugeben (weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Datenschutzbehörde). Falls Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich an uns wenden.

Published on: 
2020/06/04