Handhabung von Interessenkonflikten

Das KCE legt größten Wert auf seine Unabhängigkeit und Neutralität. Daher ist seine Politik für den Umgang mit Interessenkonflikten klar und transparent:

  • Die für das KCE arbeitenden Sachverständigen dürfen keine anderen beruflichen Tätigkeiten ausüben, die zu Interessenkonflikten führen könnten.
  • Alle externen Akteure, die an unseren Studien beteiligt sind (externe Sachverständige, Subunternehmer, Stakeholder, Validierer), müssen eine Erklärung über mögliche Interessenkonflikte unterzeichnen, die im Kolophon des betreffenden Berichts erwähnt wird.
Published on: 
2017/06/23