Finanzierung des KCE

Das KCE ist eine halbstaatliche Einrichtung vom Typ B, die von den föderalen Behörden finanziert  wird. Sein Jahresbudget beträgt ca. € 10 Mio. Davon stammen 78 % vom LIKIV und 22 % vom FÖD Gesundheit und Soziale Sicherheit. Dazu kommt ein zusätzlicher Betrag von jährlich € 10 Mio. für das Programm KCE Trials, das vollständig vom LIKIV finanziert wird.

Einige spezifische europäische Fördermittel zur Beteiligung des KCE an Netzwerken und  internationalen Forschungsprojekten.

Unsere Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen finden Sie in unseren Jahresberichten.  

Published on: 
2018/02/13